KVP

Schalksmühle 02351-359950

Nachfolgeplanung

Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist eine komplexe Entscheidung mit vielfältigen Fragen zur Steuerlast oder zur Absicherung der eigenen Zukunft.

Wir beraten Sie gerne und kümmern uns um eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Lösung der erb- und gesellschaftsrechtlichen Gestaltung Ihrer Vorhaben. Zur Sicherung des Fortbestandes Ihres Unternehmens und zur Vermeidung von Auseinandersetzungen mit den Nachfolgern.

Erfolgreiche Nachfolgeplanung bei uns heißt:

  • Unternehmensnachfolge
  • Vermögensübertragung
  • Frühzeitige steuerliche Planung der Nachfolge
  • Beratung der Generationen über die steuerlichen Auswirkungen von Übergabeformen
  • Steuerliche Überprüfung von Erbfolgeregelungen in Gesellschaftsverträgen
  • Steuerliche Überprüfung von Testamenten und Erbverträgen
  • Erstellung von Erbschaft- und Schenkungssteuererklärungen
  • Testamentsvollstreckung

Der römische Kaiser Augustus, einer der Urväter der Erbschaftsteuer, der für die Unterhaltung des Militärs und die Verwaltung seines riesigen Reiches nach höheren Einnahmen Ausschau hielt, begnügte sich in der lex Julia im Jahre 6 n. Chr. mit einer Erbschaftssteuer von 5 %; die Progression ist eine Erfindung der Neuzeit.

Weirich, Erben und Vererben

Gerne beraten wir Sie zum Thema Unternehmensnachfolge. Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt